Ferienpassaktion beim RSV Neuenwalde e.V.

 

Am Montag, den 8. August trafen sich viele pferdebegeisterte Kinder und Jugendliche
um 16.00 Uhr auf der Reitanlage am Theesberg, um einen bunten Nachmittag rund ums Pferd zu erleben. Bei strömendem Regen warteten OHTELLO, Moritz, Naunti, Martinee, und Cäsar auf den neugierigen Nachwuchs in der neuen Reithalle.

 

Zuerst durften alle Kinder beim Putzen und Satteln der Pferde helfen, wobei sie von der Jugendwartin Tanja Behrens unterstützend begleitet wurden. Nach getaner Arbeit begannen die Kinder mit den ersten Reitübungen auf den Pferden und Ponys.

 

Eingangs gestaltete es sich etwas schwierig die aufgeregte Schar zu sortieren, Pferdeführer und die kleinen Reiter fanden sich dann aber doch rasch als Abteilung zusammen, so dass unter der Anleitung der Übungsleiterin Anne Lilienthal-Treutler Koordinations-, Balance- und Konditionsübungen auf den Pferden erarbeitet und durchgeführt werden konnten.

 

Anschließend wurden die Pferde und Ponys von ihren Besitzern durch den Aktionsparcours geführt: die eifrigen Reiter mussten z B. Bälle werfen, Slalom reiten oder mit geschlossen Augen Bodenricks passieren. Bei letzterer Übung waren die Kinder dazu aufgefordert, ihre Augen zu schließen und anzusagen, wann sie die Bodenricks überqueren – eine Übung, die viel Geschick und Gefühl erfordert.

 

Parallel zu den Reitübungen machte Tanja Behrens eine weitere Gruppe von Kindern mit Voltigierübungen auf dem Holzpferd vertraut. Auf diese Weise ermöglichte sie den Kindern einen ersten Einblick in den Voltigiersport und weckte ein grundlegendes Interesse, so dass manch einer nachfragte, wann denn das nächste Mal Voltigierunterricht stattfände…

 

 

Schlussendlich war es ein toller Nachmittag mit viel Spaß, der den Kindern ein bisschen das Pferd als Sportpartner näher gebracht hat, und, den strahlenden Gesichtern nach, insgesamt Begeisterung für den Pferdesport geweckt hat.

 

Für uns hat sich mal wieder gezeigt, wie schön es ist eine Reithalle zu haben, denn ohne die Halle, wäre die Durchführung einer solchen Veranstaltung bei diesem Wetter nicht möglich gewesen.

 

Der Vorstand bedankt sich bei den Pferdebesitzern und Übungsleitern, die mitgewirkt haben, diesen schönen Nachmittag den Kindern zu ermöglichen. Damit geht unser Dank insbesondere an: Tanja Behrens, Heinz Jürgen Treutler, Dominic Treutler, Jasmin Milewski, Wenke Schlake, Michelle Itjen, Sandra Burmeister, Janina Borchers und Anne Lilienthal-Treutler.